Babyschlafberatung

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann die Nächte mit einem Baby/Kleinkind zu überstehen.

Stundenlanges wach sein, ständiges aufwachen, herum laufen, zwei Kinder oder mehr mit unterschiedlichen Schlafrhytmen und noch einiges mehr.

Und das obwohl man eigentlich nur schafen möchte.

 

Gemeinsam schauen wir uns Eure Schlafsituation an und erarbeiten dann einen familien- und bindungsorientierten Weg zu Verbesserung des Schlafes.

 

 

Ich arbeite nach dem Konzept von 1001 Kindernacht 

sanft – kindgerecht – ganzheitlich

 

 

1001kindernacht® ist eine ganzheitliche und bindungsorientierte Schlafberatung, die sich von verhaltenstherapeutischen Schlaflernmethoden (z. Bsp. der Ferbermethode) klar unterscheidet.  Im Zentrum stehen die individuellen Bedürfnisse aller Familienmitglieder, die Entwicklung und Reife des Kindes und der Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung. 

 

Unsere Erfahrung zeigt, dass immer mehr Eltern feinfühlig auf die Bedürfnisse ihres Kindes eingehen möchten und nicht in der Lage sind, es allein oder schreien zu lassen. Kindernächte sind zweifellos eine grosse Herausforderung! Das scheinbar ewig dauernde Einschlafen und häufige Aufwachen eines kleinen Kindes, das ständige Stillen und Tragen führen verständlicherweise zu Unsicherheit und Erschöpfung. Dazu kommen all die Stimmen von aussen, die vermitteln, als Mutter oder Vater nicht kompetent oder konsequent genug zu sein. 

 

Wenn Du möchtest, dass Dein Kind ohne Tränen gut schlafen kann und dauerhaft selbständig wird, dann bist Du hier genau richtig. Wir begleiten Dich und Deine Familie auf Eurem Weg zu entspannten Nächten und einer sicheren Mutter-(Vater-)Kind-Bindung. Wir zeigen Dir auf, was nötig ist, damit Dein Kind

 

  • ein gesundes Ur- und Selbstvertrauen aufbauen kann.
  • gestärkt und neugierig die Welt erkundet.
  • langfristig entspannt ein- und durchschlafen kann.
  • und Du eine erfüllte und bereichernde Beziehung erleben.

 

Die Zutaten, die Du dafür brauchst, sind

 
  • fachlich fundiertes Wissen über die kindliche Entwicklung,
  • hilfreiche, kindgerechte Tipps,
  • Vertrauen in Dich und in Dein Kind,
  • und nicht zuletzt eine gute Portion Geduld und Zuversicht.

 

 

Genauso, wie es sich lohnt, ein Haus, das lange bewohnbar sein und Freude bringen soll, auf einem stabilen Fundament zu errichten, lohnt es sich, das Fundament der (Schlaf)Entwicklung Deines Kindes von Anfang an stabil aufzubauen. 

 

Alles, was Du Deinem Kind heute an Liebe, Zeit und Zuwendung gibst, ist wie das Einzahlen auf ein Beziehungskonto, von dem auch Du später wirst abheben können. 
Es lohnt sich!
Quelle : 1001 Kindernacht

 

 

 

 

 

gesponsort durch das Mütterzentrum Siegen